Tag 10

29 Okt

Das große Finale. Berlin. Der Pitch, auf den die Teams 10 Tage lang hingearbeitet haben.

Am Freitag war es soweit. Der GründerBus startete morgens in Leipzig in Richtung Berlin. Dort angekommen gab es für die Teams erst einmal eine Stärkung, und anschließend ging es weiter zu den Deutschen Gründer- und Unternehmertagen. (deGUT)

Dort stellten die Teams ihre Ideen in einem kurzen Pitch vor und Heike von i-Potentials interviewte die GründerBus-Gründer:

 

Abends dann der große Auftritt für die Teams. Man traf sich bei YOU IS NOW zum großen finalen Event. Die Jury und die anwesenden Gäste konnten sich ein Bild davon machen, was die Teams in den letzten Tagen auf die Beine gestellt hatten und gaben anschließend Feedback zu den Ideen und den Pitches. Die Entscheidung für die Top 3 der Ideen fiel schließlich auf Social Stamps, Decidly und getmobility.

Zudem erhielt das Team von Social Stamps den Preis von makeastartup.com – Arbeitsplätze für vier Personen für zwei Monate im schicken Berliner Office. Doch nicht nur Social Stamps wird man weiter verfolgen dürfen… Auch LocalTouch, getmobility, Easy Barter, decidly, ambeeQ und die Health Angels arbeiten weiter an ihren Ideen und vom ein oder anderen Team wird man mit Sicherheit noch in Zukunft etwas hören.

Interessant ist auch, dass mehrere GründerBus-Teilnehmer sich kurzerhand dazu entschieden haben, nach Berlin zu ziehen, um dort im „neuen Silicon Valley“ durchzustarten. Manch einer ist gleich mitsamt Koffer und Laptop dort geblieben.

Und wie geht’s weiter beim GründerBus? Tja, das ist jetzt, ein paar Tage nach dem Ende der ersten GründerBus Tour, noch nicht geklärt. Fest steht jedoch: Wir sind super zufrieden mit dem Ablauf der Tour, haben uns notiert was man beim nächsten Mal noch besser machen könnte, und arbeiten bereits an ein paar Ideen, wie man die GründerBus-Idee weiterführen kann. Es lohnt sich also uns auf den bekannten Kanälen wie twitter und facebook im Auge zu behalten.

Zum Abschluss nochmal ein dickes Dankeschön an alle, die uns in irgendeiner Weise unterstützt haben, besonders natürlich unsere Partner und Sponsoren. Ihr seid super!

 

Lesetipps: Auch Brian hat über das Finale berichtet und Jens schrieb auf seinem Blog über „10 Dinge zum GründerBus„.

Advertisements

3 Antworten to “Tag 10”

  1. Dan 29. Oktober 2011 um 19:45 #

    Gibt es irgendwo die Pitch-Präsentationen zu sehen?

    • gruenderbus 30. Oktober 2011 um 12:55 #

      Leider (noch) nicht, da wir sie für die Dokumentation verwenden werden…

Trackbacks/Pingbacks

  1. Besuch beim StartupBus Europe: 4 Tage, 5 Städte, 10 Stunden Schlaf und eine Handvoll Ideen | Basic Thinking - 29. Dezember 2011

    […] durch Deutschland. 24 Mitglieder hatten zehn Tage Zeit, um Startups zu gründen. Sieben der Ideen, die dort entstanden, sollen weiter verfolgt werden. Gut möglich, dass einige davon auch Erfolg haben werden. […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: